Unter dem Motto „Wir haben die Wahl“ trafen sich die Mitglieder der CGM bei BMW am Standort München, um eine neue Betriebsgruppe der CGM zu gründen. Zahlreiche Mitglieder waren zusammengekommen, um gemeinsam die Struktur für eine aktive und erfolgreiche Zusammenarbeit zu schaffen. Die Wahlen des neuen Betriebsgruppenvorstandes bilden das Fundament für diese Zusammenarbeit.

Die Organisatoren mit unserem Betriebsrat Gerhard Binter an der Spitze, hatten zur offiziellen Gründung der CGM-Betriebsgruppe bei BMW am Standort München geladen. Viele Mitglieder waren gekommen, um bei dieser Veranstaltung die Betriebsgruppe der CGM aus der Taufe zu heben und eine formelle Struktur zu verleihen. Die Vorstandswahlen der Betriebsgruppe brachten also gleich in mehrfacher Hinsicht die Möglichkeit, gemeinsam an einer guten Zukunft der Gruppe zu arbeiten. Selbst Kollegen aus dem Ausland waren per Teams Meeting dazugeschaltet, um an diesem Gründungsakt der Betriebsgruppe teilzuhaben, Nach der Begrüßung durch den Kollegen Binter sowie der formellen Feststellung der Anwesenheit aller Mitglieder, begann Geschäftsführer Karsten Ristow als bestimmter Wahlvorstand mit der Durchführung der Wahlen zum Betriebsgruppenvorstand. Getragen von einer wirklichen Aufbruchstimmung wurden die Wahlen durchgeführt und ergaben das unten aufgeführte Ergebnis. Nach den Wahlen starteten die Kolleginnen und Kollegen durch, in eine lebhafte und engagierte Diskussion über Themen, die hier am Standort München Auftrag und Grundlage sein sollen. Dies ist das erste Projekt des neu gewählten Betriebsgruppenvorstand der CGM.

Gewählte Mitglieder des Vorstands: sind der Vorsitzender Gerhard Binter, Stellv. Vorsitzender Johannes Grießhammer, Schriftführer Sebastian Holzner, Kassier Jürgen Böhler, Beisitzer Rosi Reith, Christian Wagner, Schleifer Frank, VK Leiter Jibon Hossain, Kassenprüfer Anita Hantschel, Ana Aigner.

Wir wünschen dem Vorstand alles Gute für die Arbeit in den nächsten vier Jahren.

von Karsten Ristow, Geschäftsführer